Baustellen Tablet – 5 Gründe für robuste Tablets in Bauprojekten

Baustellen Tablet – 5 Gründe für robuste Tablets in Bauprojekten

Tablets als Problemlöser auf der Baustelle
baustellen tablet

Baustellen Tablet – 5 Gründe für den Einsatz robuster Tablets in Bauprojekten

Auf der Baustelle gehören Papier und Bleistift der Vergangenheit an. Dank neuer Technologien müssen keine handschriftlichen Notizen mehr auf Computer übertragen und keine Bilder mehr auf dem Bau fotografiert und im Büro hochgeladen werden. Mit einem Baustellen Tablet sind alle Daten jederzeit verfügbar. Nie war es einfacher, die Kommunikation mit Handwerkern, Architekten, Projektleitern und Rechnungsabteilungen zu organisieren.

Damit können robuste Tablets im Baubereich punkten:

1. Perfekte Dokumentation – Robuste Tablets mit 3D Kamera erfassen ein Gebäude präzise, schnell und direkt über das Gerät. Eine Software zeichnet die Daten auf und stellt die Informationen allen im Netzwerk angemeldeten Nutzern zur Verfügung – und zwar in Echtzeit. Die Geräte erstellen 3D Aufnahmen in höchster Auflösung. Auf diese Weise lassen sich sowohl kleine Flächen in Innenräumen als auch große Flächen im Außenbereich exakt dokumentieren. Je nach eingesetzter Software lassen sich sogar Volumina und Gewichte von Körpern schnell ermitteln.

2. Kürzere Projektlaufzeiten – Die Verwendung robuster Tablet PCs im Feld erleichtert den Teams vor Ort die Zusammenarbeit mit den verschiedensten Akteuren – etwa mit Gutachtern, Projektmanagern oder Bauleitern. Vor Ort geänderte Pläne oder festgestellte Mängel können via Tablet sofort in die Kalkulation und Dokumentation übernommen werden. Die Abteilungen in der Zentrale können die geänderte Situation schnell erfassen und beispielsweise Leistungen schnell und korrekt abrechnen. Auch das gesamte Baustelleninventar lässt sich effizient verwalten. Knapp werdendes Material kann schnell nachbestellt und beteiligte Teams können automatisiert benachrichtigt werden, bevor ein Engpass entsteht.

3. Effizienteres Baustellenmanagement dank BIM – BIM steht für „Building Information Modeling“. Basis ist die Aufnahme aller Bauwerksinformationen wie etwa Art und Anzahl der verwendeten Bauteile in ein virtuelles 3D-Modell. Hier werden schon im Vorfeld des Baus wesentlich mehr Informationen aus allen Gewerken erfasst. So entsteht kollaborativ eine synchronisierte Datenbasis. Nach Baubeginn können alle Beteiligten zugreifen und aktualisieren. Dadurch sind beispielsweise Projektmanager besser mit Handwerkern verbunden – und können Probleme sofort einpflegen und die Lösung veranlassen. Inspektionen können virtuell und auch schon im Vorfeld durchgeführt werden, wodurch Besuche vor Ort reduziert und Kosten eingespart werden. Gleichzeitig können Projekttermine eingehalten und Rechnungen schneller gestellt werden. Die Schnittstelle zwischen 3D Modell und dem realen Bau bildet ein Rugged Tablet PC mit (optionaler) 3D Kamera.

4. Genaue Messungen – Robuste Tablets mit 3D Bilderfassung in Echtzeit ermöglichen genaue Messungen und damit weniger Risiken durch menschliche Flüchtigkeitsfehler. Das Tablet scannt und erfasst Volumina und Maße zuverlässig für eine Vielzahl von Bauaufgaben einschließlich Bestellungen.

5. Künstliche IntelligenzRobuste Tablets von DT Research ermöglichen den Zugriff auf Modelle im Kontext von Industrie 4.0. Dabei wird maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz (KI) genutzt, um wertvolle Erkenntnisse über die Leistung, die Entwicklung und die Rentabilität eines Projekts zu gewinnen. Über die gesamte Projektlaufzeit hinweg können Qualitäts- und Sicherheitsrisiken analysiert werden. Jede Änderung wird genau dokumentiert und das System kann Probleme aufgrund von vorhandenen Daten aus vorangehenden Projekten vorhersehen.

Rugged Tablet DT301X-TR
Problemlöser auch am Bau: Rugged Tablet DT301X-TR von DT Research

Fazit: Das Baustellen Tablet als Problemlöser für Architektur, Ingenieurwesen und Baugewerbe

Die robusten Tablets von DT Research mit hochpräziser 3D Kamera wurden gezielt für raue Bauumgebungen entwickelt. Unabhängig davon, ob Sie in der Architektur, im Ingenieurwesen oder im Baugewerbe tätig sind, können Sie die Dokumentation optimieren, räumliche 3D Scans durchführen und problemlos kollaborieren.

Bereit für den nächsten Schritt?

Sie denken über die Anschaffung eines BIM oder Baustellen Tablets nach? Rufen Sie uns an oder stellen Sie Ihre unverbindliche und kostenlose Anfrage online. Wichtig: Ihre Kontaktdaten bleiben jederzeit geschützt und werden nur für die Antwort auf Ihre Frage verwendet.

Wolfgang-mueller

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen